INITIATIVE

FIRMENCHEF IN BEIRAT GEWÄHLT

Wie heute Nachmittag bei einer Pressekonferenz in Ulm offiziell bekanntgegeben wurde, haben sich verschiedene Unternehmerpersönlichkeiten zusammengeschlossen und die „initiative.ulm.digital e.V.“ ins Leben gerufen. Die Aktivitäten des Vereins sollen dem Netzwerk von Unternehmen, Bildungseinrichtungen, Institutionen, Organisationen sowie Interessierten aus der Bürgerschaft zum Thema „digitale Stadt“ dienen. Vertreten wird der Verein durch sechs Vorstandsmitglieder mit Heribert Fritz, dem früheren Chef der Firma Fritz & Macziol, als erstem Vorsitzenden. Gründungsmitglied Steffen Maurer, Geschäftsführer der Firma MAURER, wurde in den Beirat gewählt. Für Steffen Maurer ist sein Engagement in diesem Verein von besonderer Bedeutung, zählt doch seine Firma mittlerweile zu den führenden Anbietern im Bereich Veranstaltungstechnik und Eventplanung. Und hier sind die sogenannten „Hybrid Events“, also die Kombination von realen Veranstaltungen mit der Möglichkeit der virtuellen Teilnahme immer weiter auf dem Vormarsch. Dies bekräftigt auch Marketingleiter Martin Erhardt: „Da ist es für unser hoch professionell arbeitendes Team eine unerlässliche Voraussetzung, dass hierfür hyperschnelle Leitungen und innovative Leistungen sowie technisches Knowhow auch und insbesondere in und aus der Region zur Verfügung stehen“.

Alle Details unter
www.maurer.live

© MAURER 2016

Zurück