WECHSEL

ZWISCHEN TAG UND NACHT

Bereits seit Monaten ist sein Konzert diesen Dezember im Großen Saal der Elbphilharmonie Hamburg ausverkauft. Den Grund dafür bewies der Solokünstler Martin Kohlstedt bei seinem Auftritt im ulmer.zelt auf beeindruckende Weise. Ein Gespräch mit seinem Instrument einerseits und dem Publikum andererseits. Der deutsche Pianist und Produzent arbeitet in seinen eigenen Kompositionen sowohl mit akustischen Klavieren als auch mit elektronischen Elementen, Beats und dem Fender Rhodes. Zwei Alben hat der Künstler eingespielt. Seinem Debüt TAG schließt sich seine letzte Veröffentlichung NACHT nahtlos an. Auch darin trägt er eine tiefe Offenheit in sich, die sich nach und nach entfaltet, wenn man eintaucht und genauer hinhört. Ein wolkenloser Wechsel zwischen Tag und Nacht, der durch die Technik von MAURER und dem Licht von JB-lighting virtuos und vollendet vollzogen werden konnte.

Sämtliche Bildrechte:
Daniel M. Grafberger

Alle Infos mit Fotos:
www.maurer.events

© MAURER 2017

------------------------------------------------------------

CHANGE

BETWEEN DAY AND NIGHT

For months his concert has been sold out this December in the Great Hall of the Elbphilharmonie Hamburg. This was proved by the soloist Martin Kohlstedt in his impressive performance in the ulmer.zelt. A conversation with his instrument on the one hand and the audience on the other. The German pianist and producer works in his own compositions with acoustic pianos as well as with electronic elements, beats and the Fender Rhodes. The artist has recorded two albums. His debut DAY is seamlessly followed by his last release NIGHT. In this, too, he carries a deep openness, which gradually unfolds when one enters and listens more closely. A cloudless change between day and night, accomplished by the technique of MAURER and the light of JB-Lighting virtuoso and completed.

All the picture rights:
Daniel M. Grafberger

All infos and photos:
www.maurer.events

© MAURER 2017

Zurück